Über mich, die Therapeutin

Mit Empathie, Wertschätzung und Akzeptanz begegne ich Dir in Deinen individuellen Lebenslagen. Deine seelische Gesundheit liegt dabei im Vordergrund. Mit der einfühlsamen Gesprächstherapie nach Carl Rogers, und der systemischen Therapie, können Gefühle und Gedanken bearbeitet werden und neue Ressourcen entdeckt und genutzt werden.

Einblicke in die Praxis


Qualifikationen

  • Studium der Psychologie, Psychiatrie und Psychopathologie
  • Ausbildung Gesprächspsychotherapie
  • Ausbildung Systemische Therapie
  • Langjährige Erfahrung im Personalwesen internationaler Konzerne und das Verständnis für berufliche Herausforderungen

Behandlung

  • Gesprächspsychotherapie nach Rogers
  • Systemische Einzel- und Familientherapie
  • Systemische Beratung bei z.Bsp. Konflikten am Arbeitsplatz
  • Systemische Beratung für Ihre individuelle Karriereplanung und  -umgestaltung
  • I speak English and can provide psychotherapy in English! Contact me!

Vita

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie interessiere ich mich für meine Klienten und dieses Interesse für das menschliche Miteinander und unser 'Innenleben' hat mich schon immer fasziniert. Während und auch nach meinem Bachelor- und Masterstudium war ich mehrere Jahre im englisch-sprachigen Ausland. Dabei hat mich mein Entdeckergeist an Orte wie Schottland und Jamaika als auch abgelegene Inseln geführt. Nach meinem Studium habe ich mich vor allem im Personalwesen in kleinen und großen Konzernen mit dem Thema 'Mensch' auseinandergesetzt.

Schon bei meinen Auslandsaufenthalten und durch meine Tätigkeit im Personalmanagement wurde deutlich wie gleich und doch unterschiedlich wir alle sind. In einer intakten Familie mit Vater, Mutter und Kind zu leben gehört zu den Werten von Europäern, vielleicht auch speziell Deutschen, doch musste ich feststellen, dass das in anderen Ländern ganz und gar nicht so ist. Und selbst in Deutschland lockern sich die Wertvorstellungen auf. Welche Werte haben Sie und wie beeinflussen Sie Ihre Entscheidungen und Gefühle über sich selbst? Eventuell macht es Sinn diese zu überprüfen? Um das, und noch vieles mehr zu tun, habe ich mich mit einem Studium in Psychotherapie, Psychopharmakologie (klingt kompliziert ist aber einfach die Lehre von Medikamenten in der Psychotherapie) und Psychiatrie auf die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie vorbereitet. Am Gesundheitsamt München habe ich dann diese Prüfung bestanden. Seither bilde ich mich ständig in spezifischen Therapierichtungen weiter, z. Bsp. Gesprächstherapie nach Rogers und Systemische Therapie, um meinen Klienten als kompetenter Partner zur Seite zu stehen.

 

Soviel zu meinem Werdegang, und jetzt möchtest Du noch wissen wie ich so bin, als Mensch? Nun, ich bin ein guter Zuhörer, empathisch, kreativ und habe einen großen Appetit auf Weiterbildung, was letztendlich Dir wiederum zu Gute kommt. Was muss man noch über mich wissen? Ich liebe tanzen und gutes Essen und bin dankbar für die wunderbaren Menschen, die mich auf meinem Weg begleitet haben und begleiten werden. Wenn Du mehr über mich wissen möchtest, schreib mir doch! Ich freue mich!